Am Montag, 23. August 2021, 19:00 Uhr, im Restaurant Sternen informiert die FDP.Die Liberalen Wohlen alle interessierten Stimmberechtigten über die Arbeiten im Einwohnerrat, in der Fraktion FDP.Die Liberalen sowie über die bevorstehenden Wahlvorbereitungen. Die Wahlen in den 40köpfigen Einwohnerrat finden dann am Sonntag, 28. November 2021, statt.

 

FDP.Die Liberalen geht für die diesjährigen Einwohnerratswahlen einen neuen Weg. Mit einer öffentlichen Informations-Veranstaltung am Montag, 23. August 2021, um 19:00 Uhr, im Restaurant Sternen, orientiert die FDP.Die Liberalen alle Personen, welche sich für einen Einsitz im Einwohnerrat interessieren.

Es werden allgemeine Themen über den Einwohnerrat angesprochen, wie z.B. wie hoch der Zeitbedarf sein wird, was ein Einwohnerrat mit seinen Vorstössen bewirken kann oder was eine Fraktion ist und welche Wirkung diese im Parlamentsbetrieb hat. Dann kommen selbstverständlich FDP spezifische Inhalte zur Sprache, was von einer kandidierenden Person im Wahlkampf erwartet wird und dass eine Kandidatur für eine interessierte Person nichts kostet, bzw. diese von der FDP.Die Liberalen übernommen wird.

Wer sich für ein Amt als Einwohnerrat der Gemeinde Wohlen interessiert, ist herzlich zur Informationsveranstaltung eingeladen, am Montag, 23. August 2021, um 19:00 Uhr, im Restaurant Sternen.

 

 

Kontakt:

Thomas Hoffmann, FDP.Die Liberalen, Ortspartei Wohlen, Präsident,

Telefon 079 963 02 59, thomas(at)hoffmann.ag

 

Medienmitteilungen

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend. Neue Technologien schaffen Chancen für neue Arbeitsplätze. FDP.Die Liberalen will, dass die Schweiz an der Spitze der technologischen Innovation bleibt und das Potenzial der Digitalisierung nutzt, um den Standort Schweiz weiter zu stärken. Der Gemeinderat stellt dem Einwohnerrat den Antrag, im Jahr 2020 CHF 815'000 und dann jedes weitere Jahr CHF 300'000 für die Beschaffung der IT-Infrastruktur der Schule Wohlen auszugeben. FDP.Die Liberalen unterstützt dieses Vorgehen im Grundsatz.

Weiterlesen

Die vorberatende Finanz- und Geschäftsprüfungskommission sowie die links-grüne Mehrheit des Einwohnerrates legten dem Wohler Stimmvolk zweimal einen Steuerfuss von 115% vor, welcher zweimal sehr deutlich abgelehnt wurde. Nun setzt der Regierungsrat den Steuerfuss für das Jahr 2019 auf 110% fest und erteilt dieser einwohnerrätlichen Mehrheit nochmals eine Abfuhr. Dank der links-grünen Mehrheit, welche um jeden Preis einen Steuerfuss von 115% wollte, zahlen jetzt die Wohler Steuerzahler die Zeche des massiv höheren Schuldenanstiegs.

Weiterlesen
Weiterlesen

Wahl eines Ersatzmitgliedes FGPK des Einwohnerrates Wohlen

FDP.Die Liberalen überdenkt ihren Entscheid und stellt Kandidaten für Ersatzwahl

Weiterlesen

Durch den Rücktritt von Michaela Duschén (Einwohnerrätin FDP.Die Liberalen) wird ein Sitz frei in der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission des Einwohnerrates. Gewöhnlich stellt die Partei des zurückgetretenen Mitglieds einen neuen Kandidaten zur Ersatzwahl. Die Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte der FDP.Die Liberalen sind mit der Arbeit der FGPK sehr unzufrieden und sehen in der aktuellen Konstellation keine Möglichkeiten, ihre eigenen Positionen im Sinne eines breiter abgestützten Konsenses einzubringen. Aus diesem Grund verzichtet die Partei auf eine Kandidatur.

Weiterlesen